Suchen

 

Hardcases / Etuis & Qi-USB Ladestationen für 3D Brillen

Die Vorteile eines Brillenetuis gelten für jede Brillenart: Ob nun eine Sonnenbrille, Schwimmbrille, Schutzbrille, Lesebrille, mehr dazu » »

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2 von 2

Alles über unsere 3D-Zubehör

Die Vorteile eines Brillenetuis gelten für jede Brillenart: Ob nun eine Sonnenbrille, Schwimmbrille, Schutzbrille, Lesebrille, 3D Brille -  die meisten Deutschen haben mindestens eine Brille in ihrem privaten Besitz. Diese Brillen kosten nicht selten sehr viel Geld. Also möchtest du als Besitzer natürlich auch, dass deine Brille so lange wie möglich unbeschadet und ständig einsatzbereit bleibt. Neben einer sorgfältigen Handhabung und Pflege der Gläser ist die beste Methode, um deine Brille vor möglichen Kratzern und sonstigen Schäden von außen zu schützen, ein Brillenetui.

Brillenetuis bieten einige Vorteile: Zum einen hast du deine Brille immer schnell griffbereit. Sobald du es dir angewöhnt hast, deine Brille nach dem Gebrauch in deinem Brillenetui zu verstauen, weißt du immer, wo sie gerade ist. Besonders nützlich für vergessliche Menschen. Zum anderen ist deine Brille auch vor ungewöhnlicheren Schäden geschützt. Schäden an den Gläsern können auch schnell dadurch entstehen, wenn man die Brille beim Auf- oder Absetzen fallen lässt. Davor schützt natürlich auch ein Brillenetui nicht. Mir ist es aber schon viel zu oft passiert, dass ich meine Brille auf dem Sofa habe liegen lassen und das Gestell beim späteren Draufsitzen komplett verbogen habe. Vielleicht ist dir das auch schon einmal passiert.

Die effektivste Lösung und Schutz vor einem solchen Missgeschick bietet ein gutes und robustes Brillenetui. Immer geschützt und immer gewusst, wo die Brille gerade ist, wenn sie nicht auf der eigenen Nase sitzt. Aber nicht nur Schäden an der Brille können deiner Sehfähigkeiten zusetzen, Schmutz ist ein kein zu unterschätzendes Problem für Brillenträger. Auch hier kann ein gut verschlossenes Brillenetui Wunder vollbringen und dir einige Zeit sparen, wenn du die Brille nicht ständig sorgfältig putzen musst.

Brillenetui für eine Brille mit Reißverschluss

Die Brillenetuis mit Reißverschluss von Hi-Shock bieten perfekten Schutz für deine 3D Brille, Sportbrille, Schutzbrille oder Alltagsbrille. Das Hi-Shock 3D Brillenetui „Hi-Case“ besteht aus einem Hardcase in den Farben Orange, Gelb, Grün oder Blau, einem robusten Zipper und einer praktischen Schlaufe, mit der das Brillenetui schnell aus der Tasche gezogen ist.

brillenetuis-f-r-zwei-brillen-hardcase

 

Das macht sie zu einem perfekten Hartschalen Brillenetui für unterwegs. Die robuste Hartschale schützt deine Brille vor Wind und Wetter und ist zudem stoßabsorbierend. Das kleine Brillenetui hat die Maße 18,5 x 9 x 6 cm und passt somit perfekt in die Handtasche, den Rucksack und nimmt nicht viel Platz weg. Es handelt sich hier zudem um ein Brillenetui aus EVA Material, das wasserabweisend ist, um deine Brille vor Wasser und Schmutz zu schützen.

Sowohl beim Jersey-Überzug in den Farben Gelb und Blau, als auch beim Reißverschluss wurden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet. Die großzügige Schlaufe eignet sich besonders gut auch für Sportler. Einfach die Schlaufe um das Handgelenk gelegt, das extra leichte Brillenetui in die Hand genommen und du hast beim Joggen die Sonnenbrille immer griffbereit.

Brillenetui für zwei Brillen

Das Hi-Shock 3D Brillenetui „DualCase“ bietet Platz für bis zu zwei Brillen. Perfekt für heißes Sommerwetter, wenn du verschiedene Brillen für verschiedene Zwecke verwendest. Beispielsweise bietet sich das „DualCase“ auch als idealer Aufbewahrungsort für Schwimm- und Sonnenbrille an. Ebenso nützlich aber auch als ideales Aufbewahrungsetui für zwei 3D Brillen für den kuscheligen Heimkinoabend zu zweit.

dampfertaschen-reisen-unterwegs-tragelasche

Dieses große Brillenetui mit Hartschale kommt entweder in einem kraftvollen Rot oder in der stylischen Farbkombination Schwarz-Gelb, die Hauptfarbe kannst du bei der Bestellung in diesem Fall frei wählen. Mit den Maßen 19 cm x 15 cm x 6,5 cm findest du hier genügend Platz für zwei Brillen, egal von welchem Hersteller. Das Hartschalen Brillenetui schützt deine Brillen vor Erschütterungen jeglicher Art. Im Lieferumfang enthalten sind zudem zwei kostenlose Mikrofaser-Tücher, damit du immer einen glasklaren Blick behältst. Aber nicht nur Brillen finden hier Platz.

Das „DualCase“ Hartschalen Brillenetui bietet ebenso genug Platz und Schutz für andere Gegenstände. Beispielsweise kann hier auch gut eine E-Zigarette und die dazugehörigen Liquids verstaut werden, je nachdem, wie groß die E-Zigarette ist.

Brillenetui für 4 Brillen für unterwegs

Wenn das „DualCase“ für deine Zwecke nicht ausreicht, bietet dir das Hi-Shock 3D Brillenetui „QuadCase“ Platz für ganze 4 verschiedene Brillen gleichzeitig. Das Hartschalen Brillenetui wird mit einer praktischen Polstereinlage, in der besonders empfindliche und kostbare Brillen sicher und ansehnlich verstaut werden können.

werkzeugtasche-kosmetikbag-traveltasche

Entfernst du diese Polstereinlage, hast du sogar noch Platz für mehr Brillen, ganz unabhängig vom Hersteller der Brillen. Das „QuadCase“ Hartschalen Brillenetui bietet mit seinen Maßen von 32 cm x 24 cm x 7 cm jede Menge Platz. Wie schon beschrieben können mehrere Brillen gleichzeitig gelagert werden, allerdings kann dieses Hartschalenetui auch völlig umfunktioniert werden. Manche benutzen das „QuadCase“ als Mini-Werkzeugkasten, auch Dartpfeile werden oft in Boxen mit ähnlichen Maßen gelagert. Armbänder oder Schmuck finden hier ebenso ihren Platz, die Möglichkeiten sind also grenzenlos.

Bluetooth Gamepads und Nintendo Switch Controller passen ebenfalls ins Quadcase rein. Theoretisch kannst du auch deine Nintendo Switch Console so transportieren. Bei VR-Brillen empfehlen wir jedoch unser VR-Shell, da dieses größer ist und sich eher für größere Gegenstände eignet. Manche 3D Brillen werden mit Batterien betrieben.

Mit dem „QuadCase“ und dem inneren Nebenfach kannst du diese ebenso gut verstauen, für die Bedienungsanleitung deiner 3D Brille. So hast du alles schnell zur Hand, falls du einmal Probleme mit deiner Brille haben solltest. Aber auch andere Elektronik kannst du hier sicher verstauen. Das „QuadCase“ bietet mit seiner Breite von 32 cm sogar Platz für ein Tablett mit der Maximalgröße von 10,1 Zoll, das ebenfalls in der Tasche im inneren dieser Aufbewahrungsbox gut und sicher verstaut werden kann.

Welche Arten von Brillenetuis gibt es?

Brillenetuis gibt es in allen möglichen Formen und Farben. Unterschieden wird oft zwischen Hartschalen Brillenetuis, Soft-Etuis, Steck-Etuis und Metall-Etuis. Welche Art für dich die beste ist, entscheidet nicht nur der persönliche Geschmack, sondern vor allem auch der gewünschte Verwendungszweck.

✔ Hartschalen Brillenetuis bieten Schutz vor Erschütterungen jeder Art. Besonders bei wertvollen Brillen kann das sehr wichtig sein, denn nicht jeder hat seine Brille versichert. Optik spielt bei den meisten Hartschalen Brillenetuis nur eine untergeordnete Rolle, das kommt aber ganz auf den Anbieter an.

✔ Soft-Etuis sind in der Regel sehr schmale Brillenetuis, eignen sich also besonders für diejenigen, die kein Hartschalen Brillenetui transportieren wollen. Ein Soft-Etui passt auch mal eben in die Hosentasche, jedoch ist hier natürlich höchste Vorsicht geboten, denn auch wenn das Soft-Etui vor Kratzer auf den Brillengläsern schützen kann, bietet es kaum Schutz vor zu großem Druck. Als Material wird bei Soft-Etuis gerne Leder, Kunstleder oder auch verschiedene Kunststoffe angewendet. Der Fokus bei Soft-Etuis liegt damit also meistens eher auf der Optik, als auf dem Schutz der Brille.

✔ Metall-Etuis haben ähnliche Vorteile wie Hartschalen Brillenetuis. Sie sind robust und schützen deine teure Brille vor Erschütterungen und Kratzern. Beim Kauf eines solchen Metall-Etuis sollte aber trotzdem darauf geachtet werden, dass die Brille auch gut sitzt, das heißt dass der Brille im Brillenetui wenig Bewegungsfreiraum bleibt. Denn ansonsten kann auch ein Metall-Etui nicht vor Stürzen schützen, da die Brille dann unnötig hin- und hergeschleudert wird. Metall-Etuis sind letztendlich Geschmackssache, da der metallene Look nicht jedem zusagt.

Nützliches Zubehör für Brillenetuis

Ist die Brille erstmal sicher verstaut, will sie auch gepflegt werden. Die meisten Brillenetuis kommen mit Brillenputztüchern beim Käufer an. Hier gibt es aber auch meilenweite Unterschiede in der Qualität der verschiedenen Putztücher. Eine sehr drahtige Wolle kann deine Brillengläser sogar nachhaltig beschädigen, wenn du es auf Dauer anwendest. Anstatt die Brille also ausschließlich am Pullover zu reinigen, lieber ein richtiges Brillenputztuch benutzen. Am besten eignen sich Mikrofasertücher.

Wie auch beim Einsatz im Haushalt ziehen diese Fasern Staubpartikel von alleine an. Die besonders feine Struktur bietet eine sanfte Pflege für die Brillengläser und das Brillengestell zugleich. Außerdem sind die kleinen Läppchen schnell auch in einem schmalen Brillenetui verstaut. Wenn du beim Brillenputztuch vor allem auf Qualität achten solltest, als auf das Aussehen, gibt es auch viele verrücke Ideen und kunterbunte Putztücher, für alle, die es etwas ausgefallener mögen. Wer seine Brille ganz besonders pflegen will, kann sich auch für ein Brillenputzgerät entscheiden.

Die meisten Hersteller verkaufen Geräte, die deine Brille mit etwas Wasser und sanftem Reinigungsmittel befüllt per Ultraschall reinigen. Der Vorteil dabei ist, dass deine Brille wirklich perfekt von oben bis unten gründlich gereinigt wird. Quasi eine kleine Waschmaschine für deine Brille. Aber Vorsicht, du solltest natürlich darauf achten, dass deine jeweilige Brille auch überhaupt wasserverträglich ist. Für Brillengläser aus Glas eignet sich diese Methode am besten. Hi-SHOCK 3D Brillen kannst du mit mit unseren Mikrofasertüchern ohne Bedenken reinigen .

Welche Verschlussarten gibt es für Brillenetuis?

Das richtige Material und die Form für dein persönliches Brillenetui sind gefunden. Es gibt aber noch etwas anderes nicht unwichtiges zu beachten. Nämlich, mit welcher Verschlussart dein Brillenetui arbeitet. Hier wird hauptsächlich zwischen drei Verschlussarten unterschieden: Der Verschlussart per Druckknopf, der Magnetverschluss, der Bügelverschluss und letztendlich der Reißverschluss.

★ Die Verschlussart per Druckknopf findet man vor allem sehr häufig bei Soft-Etuis. Da sie meist sehr schmal sind und nach oben hin offen, wird hier mit einem Druckknopf sicher gegangen, dass deine Brille nicht einfach hinausrutscht. Das Ganze ist natürlich sehr praktisch, einmal die Lasche umgeklappt und zugedrückt und deine Brille ist gut verstaut.

★ Die Verschlussart per Magnet kommt in den meisten Fällen bei Hartschalen Brillenetuis zum Einsatz. Wie der Name schon sagt, wird das Brillenetui durch die Magnetkraft des Verschlusses zusammengehalten. So kannst du dein Brillenetui meist mit einer Hand einfach zusammenklappen und es sitzt bombenfest.

★ Der Bügelverschluss ist die wohl klassischste Verschlussmethode bei Brillenetuis und kommt vor allem bei Soft-Etuis zum Einsatz. Im Gegensatz zu einem Hartschalen Brillenetui kann das meist aus Stoff gefertigte Soft-Etui weit genug gedehnt werden, um den Bügel bequem zu schließen. Der Bügelverschluss ist sicher Geschmackssache, ein echter Nachteil könnte für einige sein, dass dein Brillenetui dadurch nicht unbedingt luftdicht verschlossen wird, Staub kann also unter Umständen in dein Brillenetui eindringen.

Eine sehr praktische Methode ist die Verschlussmethode per Reißverschluss. Wie du es von Jacken, Rucksäcken oder manchen Portemonnaies kennst, klappst du dein Brillenetui einfach zu, ziehst am Reißverschluss und deine Brille ist bestens auch vor Staub geschützt. Diese Methode wird erst seit Neuestem angewandt, ist aber durchaus praktisch.

Genauso wie bei deiner Jacke oder deinem Rucksack solltest du aber auf die Qualität des Reißverschlusses achten. Der ist nämlich nur so lange praktisch, wie er auch noch zuverlässig schließt und sich öffnen lässt.